Ursula
Dangelmayr

Dipl. Psychologin
  • Diplompsychologin Ursula Dangelmayr
Drei Jahrzehnte

Kompetenz und Erfahrung

Seit mehr als dreißig Jahren beschäftige ich mich mit Entwicklung in Unternehmen: zehn Jahre als Personal-, Führungskräfte- und Organisationsentwicklerin, danach fünfzehn Jahre als Führungskraft und seit mehr als fünf Jahren als selbstständige Trainerin, Beraterin und Coach.
„Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrer Personal- und Führungs­kräfteentwicklung mit Trainings und Coaching. Und ich berate Sie gerne bei der Schaffung einer gesunden Unternehmenskultur.“

Beruflicher Werdegang


Nach meinem Abschluss des Studiums als Psychologin suchte ich mir zielorientiert eine Stelle als Personal- und Organisationsentwicklerin. Es gab spannende Aufgaben: Die Durchführung von Seminaren und Workshops, die Konzeption und Vermarktung von Weiterbildungsangeboten, die Einführung eines Mitarbeitergespräches, die Entwicklung von Assessment Center zur Auswahl der internen Führungskräfte und die Beratung von Führungskräften. Nach zehn Jahren war ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Ich hatte viel Erfahrung mit Führungskräfteentwicklung und wollte selbst Führungskraft werden.

2000 bekam ich den Auftrag, für das Unternehmen eine Kundenserviceeinheit aufzubauen. Zunächst mit 30 Mitarbeitenden, später war ich dann zuständig für eine größere Kunden-Service-Einheit mit 600 Mitarbeitenden. Da gab es viele interesante Themen: Prozesse für einen kundenorientierten Dialog designen, geeignete Mitarbeitende auswählen und weiterentwickeln. Die neue Einheit intern zu vermarkten. Digitalisierung von Prozessen, der Aufbau von Großraumbüros, die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung, die Einführung von Homeoffice (bereits 2012), Automatisierung...

Nach 25 Jahren in interessanten Aufgabenfeldern und spannenden Funktionen habe ich einen lang gehegten Wunsch verwirklicht und mich selbstständig gemacht. Nun profitieren Sie von meinem fundierten Erfahrungsschatz in den Themenfeldern

  • Teamentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Personal- und Führungskräfteentwicklung

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2015 selbstständig als Trainerin, Beraterin und Coach
  • 2000-2015 Leiterin verschiedener Kunden-Service-Einheiten bei Finanzdienstleistern – mit einer Verantwortung für rund 600 Mitarbeitende
  • 1990-2000 Personal- und Organisationsentwicklungsreferentin bei einer Versicherung
  • 1990 Abschluss als Diplom-Psychologin

Qualifikation

  • Aktuell in Ausbildung zum Business-, Gesundheits- und Online-Coach (Karlsruher Institut)
  • Seit 2020 Zertifizierte Mediatorin (Fortbildung 1)
  • Seit 2016 Zertifizierte Trainerin „Gesund führen – sich und andere“ (Do Care – Dr. Anne Katrin Matyssek)
  • Seit 2016 Zertifikat „Gesundheitsförderung und Prävention BDP“ (Bund Deutscher Psychologinnen und Psychologen)
  • Seit 2015 zertifizierte Kursleiterin für „Autogenes Training“, „Progressive Entspannung“, „Gelassen und sicher im Stress“ und „Nichtrauchen“ – anerkannt gemäß §20 SGB V
  • Seit 2014 Curriculum Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (BDP – Bund Deutscher Psychologinnen und Psychologen)
  • 2009 General Management und Führung für F1-LeiterInnen der St. Galler Business School
  • 1997 Systemische Beratung (Heidelberger Institut für Systemische Forschung)
  • 1992 Prozessmanagerin (ComTeam)
  • 1991 Beraterin (ComTeam)
  • 1990 Moderatorin (ComTeam)

Fakten


Was Sie erwarten können

Als Personalentwicklerin habe ich Trainings und Seminare für mehr als 2.000 Beschäftigte durchgeführt. Sie können sich darauf verlassen, dass ich weiß, wie Trainings und Seminare konzipiert sein müssen, um einen nachhaltigen Lernerfolg zu unterstützen.

Als Führungskräfteentwicklerin habe ich Rahmenbedingungen geschaffen, damit geeignete Mitarbeitende Führungskraft wurden. Und habe Führungskräfte bei dieser Entwicklung längerfristig begleitet.

Als Organisationsentwicklerin habe ich durch die Einführung eines Mitarbeitergespräches im Unternehmen die Verbesserung der Kommunikationskultur unterstützt.

Ich war 15 Jahre Führungskraft von Führungskräften. Sie können sicher sein, dass ich weiß, wie man Führungskräfte dabei unterstützt, ihren Job noch besser zu machen und dabei die eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Blick behält. Als langjährige Führungskraft bin ich ergebnisorientiertes Arbeiten gewohnt: Arbeitsbedingungen optimieren, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden der Mitarbeitenden stärken, die Integration in vorhandene Strukturen berücksichtigen und dabei den Budgetrahmen einhalten. Denn: Letztendlich sind es die Ergebnisse, die zählen.

Ein starkes Team

Wenn Sie sich meine Angebote angeschaut haben, sind Sie vielleicht über die Vielfalt gestolpert. Die Vielfalt der Themen resultiert aus meinem Erfahrungsschatz und meinen Qualifikationen der vergangenen dreißig Jahre. Doch es gibt Situationen, da ist es hilfreich, auf ein starkes Team zurückgreifen zu können. So kann ich

  • Großaufträge annehmen
  • Knifflige Aufträge übernehmen und
  • Krankheitsbedingte Ausfälle vermeiden

Bei Bedarf arbeite ich mit Hanno Clausing, Michael Knoll und Gudrun Ude zusammen.

Online-Raum

Mehr möglich als gedacht

Workshops, Trainings und Coachings kann ich Ihnen und Ihren Beschäftigten online anbieten. Online-Seminare laufen genauso ab wie Präsenzveranstaltungen. Mit dem Unterschied, dass das Seminar im virtuellen Raum stattfindet. Die Teilnehmenden finden sich zur vereinbarten Zeit vor ihrem PC oder Notebook ein. Ich selbst bin ebenfalls virtuell präsent und leite die Veranstaltung.

Sie brauchen sich nicht um Softwarelösungen zu kümmern, da ich als Lizenznehmerin die deutsche CAI-World nutze. Die Anwendung ist webbasiert und somit sofort ohne Installation einsetzbar. Mit höchstem Maß an Vertraulichkeit und Datenschutz.

Die CAI-World ist mehr als eine typische Online-Videokonferenz. Natürlich ermöglicht die Plattform die Übertragung von Sprache und Videobild als Basisfunktion. Wichtiger um qualitativ hochwertige, interaktive Trainings, Workshops und Coachings durchzuführen sind jedoch die Formate, die die CAI-World anbietet. Ich nutze – je nach Thema – folgende Formate: Business-Coaching, Teamdevelopment, Konfliktmanagement, Transfer-Coaching oder auch die CAI-Conference.

Sie können sich das nicht vorstellen? Dann melden Sie sich bei mir, ich lade Sie gerne kostenlos auf die CAI-World-Plattform ein.

Was Seminarteilnehmende über das Online-Tool sagen ...

  • technisch alles stabil ... kenne ich sonst anders
  • Tool ermöglicht sehr effizientes Einbringen der eigenen Punkte (schneller als mit analogen "Kärtchen")
  • Online-Setting erstaunlich produktiv
  • CAI-Tool ist super
  • Die Plattform und die Möglichkeiten sind toll!
  • Rückmeldungen über Icons sind hilfreich - das wünsche ich mir für meine Besprechungen auch ...
  • jeder kommt zu Wort
  • ONLINE überraschend sehr gut
  • die vielen Interaktionsmöglichkeiten
  • virtuell hat erstaunlich gut funktioniert
  • interaktives Tool ohne Handlingprobleme Virtuelle Durchführung war eine gelungene Alternative
  • breiter Methodenkasten

Hier geht es zur CAI-World.

Berufsethische Standards

Was haben Sie davon, dass ich Psychologin bin? Für mich als Psychologin gelten besondere berufsethische Standards, die die Grundlage für meine Arbeit sind:

  • Achtung vor den Rechten und der Würde des Menschen, d.h. ich respektiere das Recht auf Privatsphäre, Vertraulichkeit, auf Selbstbestimmung und Autonomie.
  • Kompetenz: Ich strebe danach, einen hohen Kompetenzstandard in meiner Arbeit sicherzustellen und zu erhalten. Ich weiß um die Grenzen meiner spezifischen Kompetenzen und meiner Fachkenntnis. Ich biete nur solche Dienstleistungen an und verwende nur diejenigen Methoden, für die ich durch Ausbildung, Fortbildung oder Erfahrung qualifiziert bin.
  • Verantwortung: Ich bin mir meiner professionellen und wissenschaftlichen Verantwortung gegenüber meinen Kunden bewusst. Ich bin für mein Handeln verantwortlich (deshalb Freiberuflerin) und stelle soweit möglich sicher, dass meine Dienstleistungen nicht missbraucht werden.
  • Integrität: Ich setze mich für die Förderung der Integrität in der Praxis der Psychologie ein. Ich verhalte mich bei meiner Tätigkeit ehrlich, fair und respektvoll gegenüber Anderen.

Weitere Informationen zu den ethischen Standards finden Sie hier.

Rückmeldungen Auftraggeber

Liebe Frau Dangelmayr, zum Seminar "sich und andere gesund führen" haben wir von unseren Führungskräften durchweg positive Rückmeldungen erhalten, sowohl zum Seminar, dem Inhalt, vor allen Dingen aber auch zu Ihrer Person. Besonders hervorheben möchte ich Ihr großes Engagement in der Vor- und Nachbereitung der Seminare sowie Ihrer Flexibilität die Themen und Methoden stets auf die jeweilige Teilnehmergruppe und unser Unternehmen anzupassen.

Business Expert, HR-Development eines IT-Technologieunternehmens

Liebe Frau Dangelmayr, zum Seminar "sich und andere gesund führen" haben wir von unseren Führungskräften durchweg positive Rückmeldungen erhalten, sowohl zum Seminar, dem Inhalt, vor allen Dingen aber auch zu Ihrer Person. Besonders hervorheben möchte ich Ihr großes Engagement in der Vor- und Nachbereitung der Seminare sowie Ihrer Flexibilität die Themen und Methoden stets auf die jeweilige Teilnehmergruppe und unser Unternehmen anzupassen.

Business Expert, HR-Development eines IT-Technologieunternehmens

Guten Morgen Frau Dangelmayr, wegen Urlaub bin ich noch gar nicht dazugekommen, mich bei Ihnen auch im Namen des Geschäftsführers zu bedanken. Es ist wichtig, das doch heikle Thema "Sucht" in Angriff zu nehmen. Sie haben mit Ihrer offenen Wesensart und Ihrem enormen Fachwissen sehr viel zum Gelingen der Veranstaltungen zum Thema "Sucht" beigetragen.

Personalverantwortliche eines Handwerksbetriebes

Liebe Frau Dangelmayr, vielen Dank für die Zusendung der Unterlagen. Positiv aufgefallen ist mir, dass Ihr Vortrag Früchte trägt: Der eine oder andere wurde wiederholt im "Fitness-Center Treppenhaus" gesehen ... so soll es sein.

Sekretariat eines Fachbereiches Vertrieb nach einem Vortrag "Self Care - Gesund bleiben - fit in allen Lebensbereichen

Hallo Frau Dangelmayr, zunächst erst nochmals vielen Dank für Ihren Einsatz bei uns im Haus. Ich habe von vielen Teilnehmern ausschließlich positive Rückmeldungen bekommen. Und das lag nicht nur an der Themenauswahl, es ist ausdrücklich Ihre Art und Weise der Wissensvermittlung und der Darstellung lobend erwähnt worden.

Personalverantwortliche nach einem Seminar "Gesunde Selbstführung" für die gesamte Führungsmannschaft

Vielen Dank Frau Dangelmayr für Ihren Input – wir haben das Audit letzten Freitag mit Bravour (1*) bestanden!
Zwar liegt uns der Auditbericht noch nicht vor, doch der Auditor war sehr zufrieden mit uns.
Unser Dokument zur GB Psych liegt final von den BRs vor und muss nur noch unterzeichnet werden.
Ein toller Erfolg, für alle Beteiligten!

Personalverantwortliche nach einer Beratung zur "Gefährdungsbeurteilung psychischer Gesundheit"

Liebe Frau Dangelmayr, ich wollte Ihnen nochmals persönlich rückmelden, dass ich Ihre Seminarmoderation sehr beeindruckend fand: Den schnellen Kontakt und Vertrauensaufbau zu den Teilnehmern, Ihr umfangreiches Fachwissen weit über die Seminarthemen hinaus, das rasch vorgezogene Modell, das zur Teilnehmer-Frage passt, aktuelle Studien und Beispiele, Ihr bescheidenes, aber sehr souveränes Auftreten und Ihre Fachkompetenz in Sachen Führung aus unserer Branche.

Personalverantwortliche nach einem zweitägigen Seminar "Gesund führen - sich und andere"

Guten Morgen Frau Dangelmayr, vielen Dank für Ihre professionelle Begleitung des Workshops sowie die schnelle Erstellung des Protokolls. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ablauf des Pilot-Workshops und gespannt was uns in den nächsten Workshops erwartet.

Personalverantwortliche nach einem Workshop im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Sehr geehrte Frau ... , auf diesem Wege herzlichen Dank für die Vermittlung von Frau Dangelmayr. Sie überzeugte - es hat bei 5 Mitarbeitern zur Entwöhnung geführt - wir hoffen natürlich nachhaltig. Ihre unbürokratische Umsetzung des Kurses war im Gegensatz zum üblichen Formularwald erfreulich und erwähnenswert - so kommt Prävention bei allen Beteiligten schnell an..

(Chefin eines Handwerksbetriebes über die Durchführung eines Nichtraucherkurses)

Sehr geehrte Frau Dangelmayr, wir möchten uns bei Ihnen nochmals herzlich für Ihre Mitarbeit bei unserem "Tag der Frauenstimme" am Samstag, 4. März 2017 im Atrium bedanken. Wir konnten unseren Teilnehmerinnen ein vielfältiges Angebot an Workshops bieten. Ihr Workshop "Seine Stimme erheben" hat sehr gut zu unseren Angeboten gepasst. Die rege Teilnahme und das Feedback waren großartig. Wir hoffen, dass Sie auch Freude an Ihrer Arbeit hatten und den guten Eindruck und die begeisterte Stimmung des Tages mitnehmen konnten. Wir freuen uns heute schon auf die nächste Zusammenarbeit mit Ihnen.

Monika Brocks - Geschäftsführerin Schwäbischer Chorverband

Vielen Dank, dass Sie unsere beiden Gesundheitstage durch Ihre Vorträge zum Thema Rauchentwöhnung bereichert haben. Es ist sehr schön, dass die Anmeldungen für die beiden Kurse so zahlreich ausfielen!

HR-Healthmanagement-Abteilung Hugo Boss

Im Vorfeld einer Schulung oder eines Seminars trägt man immer Zweifel in sich: "Ist es das Richtige für mich und meine Kolleginnen?" Frau Dangelmayr hat schon mit dem Einstieg in den Tag diese Zweifel ausgeräumt und uns kompetent und zielorientiert durch die Schulung geführt. Und am Ende haben wir festgestellt, es war absolut das Richtige für uns und wird uns in unserem Arbeitsalltag wirklich weiterhelfen. Vielen Dank nochmals!.

Bürgermeister Franz - Gemeinde Ottenbach

Als Mentorin hat Frau Dangelmayr einen wichtigen Beitrag zu unserem Projekt spitzenfrauen-bw.de geleistet. Sehr umsichtig und mit viel Lebens- und Berufserfahrung hat sie ihre Mentees begleitet und ist ihnen mit Rat und Tat immer zur Seite gestanden. Ich kann Frau Dangelmayr für Fragen der Karriereplanung und der strategischen Personalentwicklung jederzeit empfehlen.

Prof. Dr. Elke Theobald, Prodekanin - HOCHSCHULE PFORZHEIM UNIVERSITY

Frau Dangelmayr hat aus Anlass unseres 10. und 15. Firmenjubiläums jeweils einen Vortrag über Service Center vor unseren Kunden und Geschäftspartnern gehalten. Ihre Vorträge waren wie immer solide fachlich fundiert, ohne aber die durchaus heterogene Zuhörerschaft zu überfordern. Die Mischung aus persönlichem Engagement und der für die Veranstaltungen angemessenen Prise aus Humor und Witz machten aus dem eher trockenen Thema launige Vorträge, die zum Gelingen der für uns wichtigen Veranstaltungen wesentlich beitrugen. Die Teilnehmer haben ihr gerne zugehört und sicher auch einiges an Informationen mit nach Hause genommen. Dr. Frank-Peter Poschmann, Aufsichtsrat NOVEDAS Holding AG

Frau Dangelmayr hat mich im Rahmen des Spitzenfrauen-Coachings erfolgreich unterstützt. Themen waren: Persönliches Coaching und berufliche Entwicklung. Von einer selbstständigen Tätigkeit konnte ich problemlos in eine Angestelltentätigkeit wechseln. Hervorzuheben sind ihre hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit. Sie ist Fachexpertin und Methodikerin auf ihrem Gebiet und besitzt außerordentliche Problemlösefähigkeit. Ihre Vorschläge können gut in der Praxis umgesetzt werden

Eine Coachee – aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Privatpersonen nicht namentlich benannt

Mit ihrer freundlichen, humorvollen Art und strukturierten Vorgehensweise war sie von den TeilnehmerInnen in Seminaren und ihren Gesprächspartnern im Hause sehr geschätzt.

Vorstand Personal, Württembergische Versicherung
Interview mit Dr. Anne Matyssek

Seit einigen Jahren bin ich "Do-Care"-Trainerin nach dem Konzept von Dr. Anne Matyssek. Hier ein Interview von Dr. Matyssek und mir.

Zum Interview
Interview auf der Corporate Health Convention

Auf der Corporate Health Convention in Stuttgart habe ich ein Interview gegeben zum Thema „Wie Sie Führungskräfte für das Thema Gesundheit gewinnen“.

Zum Interview

Die 9 Punkte hierzu können Sie auch in meinem Newsletter nachlesen.

Zum Newsletter
Presse

Presseartikel zum 24. Tages-Seminar des VdK Kreisverbandes

VdK-Zeitung Kreisverband Aalen
VdK-Zeitung Mai


Partner


Ich bin Mitglied beim BDP – Bund Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. und aktives Mitglied in der BDP-Fachgruppe „Gefährdungs­beurteilung psychischer Belastung“.
Ich bin Mitglied bei den Weiterbildungs Profis.
Ich bin autorisierte Prozessberaterin bei UnternehmensWert: Mensch.
Gesundheitspsychologie, Gesundheits- und Kommunikations­trainings und der professioneller Umgang mit „schwierigen“ Menschen sind einige der Schwerpunkte der Diplom-Psychologin Barbara Schade.

Referenzen


© 2020 Ursula Dangelmayr. Developed by MRP/Studio