Online-Seminare

Was ist eine E-Akademie? Was heißt das für Sie als Personalverantwortliche in Unternehmen?

Viele meiner Workshops, Trainings und Seminare kann ich Ihnen und Ihren Beschäftigten auch im Online-Format anbieten. Online-Seminare laufen genauso ab wie Präsenzveranstaltungen. Mit dem Unterschied, dass das Seminar im virtuellen Raum stattfindet. Die Teilnehmenden finden sich zur vereinbarten Zeit vor ihrem PC oder Computer ein. Ich selbst bin ebenfalls virtuell präsent und leite das Seminar. 

Sie brauchen sich nicht um Softwarelösungen zu kümmern, da ich als Seminaranbieter die deutsche Webinar-Software edudip nutze. Die Anwendung ist webbasiert und somit sofort ohne Installation einsetzbar. Sicherheit und Datenschutz entsprechen europäischem Standard. 

Wie stellen Sie Ihren Beschäftigten ein solches Online-Angebot zur Verfügung?

  1. Wir besprechen, wie bisher auch, die Rahmenbedingungen und Inhalte des Angebotes.
  2. Sie informieren Ihre Beschäftigen über das Angebot und organisieren die Anmeldungen.
  3. Sie senden mir die Emailadressen der Teilnehmenden (unter Berücksichtigung der DSGVO).
  4. Die Teilnehmenden erhalten von mir eine Einladung für das Seminar mit dem Link, um in den virtuellen Kursraum zu gelangen. 
  5. Die Ausstattung für Ihre Beschäftigten: PC oder Notebook mit Lautsprecher/Mikro, ggf. ein Headset, eine Webcam (es geht aber auch ohne) und natürlich einen Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (d.h. mind. 6 MBits). Die Anwendung ist webbasiert, d.h. die Mitarbeitenden müssen keine zusätzliche Software herunterladen. Das ist vor allem für unternehmensinterne Kurse einfach handhabbar.
  6. 5-10 Minuten vor dem Start des Webinars loggen sich die Teilnehmenden ein und los geht's.