Online-Coaching

 

 Sie sind HR- oder BGM-Verantwortliche/r

... und möchten Ihre Führungskräfte unterstützen, mit den aktuellen Herausforderungen besser umgehen zu können? Online-Coaching boomt momentan. Auf was Sie bei der Auswahl von Online-Coaching achten sollten, erläutere ich in folgendem Video:

https://vimeo.com/417242118

 

Sie sind Führungskraft und

  • Sie sind neu in Ihrer Rolle als Führungskraft oder
  • Sie stehen vor großen Herausforderungen, wie Umstrukturierungen und der Neuausrichtung Ihres Teams oder
  • Sie haben "schwierige" Mitarbeitende oder Konflikte in Ihrem Team oder
  • Sie möchten mit den täglichen Belastungen besser umgehen, um langfristig gesund zu bleiben 

... dann kann ich Sie mit Coaching unterstützen.

 

Was ist Coaching?

Bei Coaching handelt es sich eine Interaktion zwischen einem Coachee, also beispielsweise einer Führungskraft und einem Coach. Themen können die oben genannten Beispiele sein. Es geht um "Hilfe zur Selbsthilfe", d.h. der Coach unterstützt die Führungskraft, die eigene Expertise zur Bewältigung einer komplexen Situation zu nutzen. Einige meiner Kunden bieten ihren Führungskräften bereits Coaching an: Tendenz steigend. Sie können davon ausgehen, wenn Sie ein solches Angebot bekommen, dürfen Sie stolz auf sich sein. Denn Coaching ist eine Auszeichnung für Sie als Führungskraft. Das Unternehmen traut Ihnen zu, mit den Herausforderungen zurecht zu kommen und möchte Sie dabei bestmöglich unterstützen.

 

Online-Coaching

Im Gegensatz zu Präsenzcoaching sind beim Online-Coaching non- und paraverbale Aspekte der Kommunikation stark reduziert, Blickkontakt ist per Webcam nicht möglich. Man sieht zwar sein Gegenüber per Webcam - mehr oder weniger groß und deutlich - doch das reicht nur, um einen oberflächlichen optischen Eindruck zu bekommen. Nach meinen Erfahrungen ist dies allerdings kein Nachteil. Im Verlauf des Coachings wird das eingeblendete Videobild zur Nebensache, es geht auch ohne. Das wiederum wirkt sich positiv auf den Prozess aus: Coach und Coachee sind fokussierter. Hieraus ergeben sich folgende Vorteile für das Online-Coaching:

  • Einheiten sind kürzer und können häufiger stattfinden
  • schnellere Verfügbarkeit der Unterstützung, da Reisezeiten entfallen
  • kostengünstiger, aufgrund des Wegfalls von Reisekosten und Ausfallzeiten
  • lokale Verfügbarkeit: für den Coachingbedarf einer Führungskraft im hohen Norden kann auch ein Coach aus dem Südwesten zu Einsatz kommen, d.h. bei der Auswahl eines Coachs können dessen Kompetenzen, der Erfahrungshintergrund, die Passung zum Coachee stärker berücksichtigt werden
  • eignet sich zur Umsetzungsbegleitung nach Seminaren oder Trainings (z.B. im Anschluss an ein Gesund-Führen-Seminar)

 

Sicherheit und Vertraulichkeit

Datenschutz und Vertraulichkeit haben für mich als Psychologin Priorität. Deshalb arbeite ich mit einer Online-Plattform, die folgenden Anforderungen gerecht wird:

  • Aktuelle Technologien, die Sicherheit und Datenschutz in höchstem Ausmaß gewährleisten, mit einem Serverbetrieb in einem geschützten Rechenzentrum in Deutschland
  • Einhaltung der DSGVO - Europäische Datenschutz-Grundverordnung
  • Gewährleistung von Vertraulichkeit durch verschlüsselte Übertragung und Speicherung von Daten

 

Anwenderfreundlichkeit und Prozessunterstützung

Die von mir eingesetzte Plattform ...

  • ist einfach zu bedienen (hohe Anwenderfreundlichkeit)
  • ist webbasiert: es kann gleich losgehen, Sie brauchen keine zusätzlichen Plug-Ins - damit lässt sich die Anwendung auch in jedem Unternehmenskontext einsetzen (Firewall!)
  • unterstützt den Coachingprozess, indem sie das dafür notwendige Handwerkszeug bereitstellt