Inhalt


Transfercoaching

Sie haben ein Seminar besucht, sind vollauf zufrieden mit den Inhalten und haben sich auch ein paar Punkte notiert, die Sie unbedingt in Ihrem Alltag umsetzen möchten.

Zurück am Arbeitsplatz muss zunächst die liegen gebliebene Arbeit erledigt werden. Sie schieben die Umsetzung des im Seminar Gelernten von einem Tag zum anderen, bis die Erinnerung daran verblasst. So geht es vielen. Es wird geschätzt, dass nur 10-15% des Gelernten in berufliche Leistung umgesetzt wird.

Hier setzt Transfercoaching an: Ich unterstütze Mitarbeitende bei der Umsetzung von Zielen im Alltag. Dabei handelt es sich um Einheiten von ca. 30 Minuten, die im Anschluss an ein Training, stattfinden und zwar ausschließlich online. Transfercoaching steigert die Erfolgsquote bei der Umsetzung von Zielen nachweislich um das Vielfache und verhindert so den Rückfall in alte Verhaltensweisen.

Damit stellt Transfercoaching eine hervorragende Möglichkeit dar, die Effizienz ihrer Personalentwicklungsmaßnahmen deutlich zu steigern.

Organisatorisches

Dauer
Anzahl der Sitzungen je nach Bedarf
Wieviele
1:1, d.h. ein Coachee und ein Coach
Format
Online
© 2020 Ursula Dangelmayr. Developed by MRP/Studio