Das
Training


Führen auf Distanz – virtuell Führen

Das Arbeiten im Home-Office, die Mitarbeitenden auf verschiedene Standorte verteilt und damit die Notwendigkeit aus der Distanz zu führen, wurde durch die Corona-Pandemie nochmals verstärkt.

Führungskräfte stehen vor neuen Herausforderungen und stellen folgende Fragen:

  • Wie erkenne ich aus der Distanz, wie es den einzelnen Mitarbeitenden geht?
  • Wie kann ich Fürsorgegespräche mit Mitarbeitenden führen, mit denen kein Präsenztermin möglich ist?
  • Wie gelingt es mir neue Mitarbeitende ins Team zu integrieren?
  • Wie gelingt es, Konflikte „virtuell“ zu lösen?
  • Wie gelingt es mir, das Team trotz der virtuellen Distanz zusammenzuhalten?

Gut zu wissen



Ziel des Trainings
  • Kennen der Besonderheiten von Führung auf Distanz
  • Erkennen des Befindens von Mitarbeitenden auf Distanz und Möglichkeiten des Handelns kennen und anwenden können
  • Handwerkszeug für die Führung auf Distanz kennen und anwenden können
Zielgruppe
Führungskräfte aller Hierarchieebenen

Organisatorisches

Dauer
5 Stunden
Wieviele
6-12 Teilnehmende
Format
Online
© 2020 Ursula Dangelmayr. Developed by MRP/Studio