Das
Training


Moderations­kompetenz

Teams effizient zu Ergebnissen führen, ob als Führungskraft, ProjektleiterIn oder als Veränderungsbeauftragte.
Moderationskompetenz ist die Grundlage, um Mitarbeitende in Veränderungsvorhaben effizient, strukturiert und lösungsorientiert zu begleiten.

Gut zu wissen



Ziel des Trainings
  • Kennen der Rolle des Moderators/der Moderatorin
  • Moderationstechniken zur effektiven Themen- bearbeitung kennen und einsetzen können
  • Umgang mit Störungen und Konflikten in der Moderation
Zielgruppe
Führungskräfte, ProjektleiterInnen und Veränderungsbeauftragte

Organisatorisches

Dauer
2 Tage – jeweils von 9 bis 17 Uhr
Wieviele
6-12 Teilnehmende
Format
Präsenz
© 2020 Ursula Dangelmayr. Developed by MRP/Studio