Das
Training


Kommunikation (Zweier- und Gruppensituationen)

In diesem Training geht es um die Basics der Kommunikation.
Zunehmende Komplexität, immer mehr und schnellere Veränderungsprozesse sowie gestiegene Anforderungen an Offenheit und Transparenz fordern von allen Führungskräften gute Kommunikationskompetenzen. Menschen motivieren, Sinn vermitteln, Veränderungen anstoßen und begleiten, das Tagesgeschäft organisieren – nichts geht ohne Kommunikation.

Gut zu wissen



Ziel des Trainings

Modul 1: Zweiersituationen

  • Selbstwahrnehmung des eigenen Kommunikationsverhaltens: Wie wirke ich auf andere?
  • Erweitern des eigenen Kommunikationsrepertoires
  • Goldene Regeln der Kommunikation kennen und anwenden können

Modul 2: Gruppensituationen

  • Merkmale und Funktionsweise einer Gruppe verstehen
  • Steuerungsmöglichkeiten von Gruppenprozessen kennen
  • Mit einer Gruppe zusammen Probleme lösen und Entscheidungen erarbeiten können Förderliches Verhalten für die Zusammenarbeit in der Gruppe ausprobieren
Zielgruppe
Führungskräfte (auch in Vorbereitung auf eine Führungsposition) einer Hierarchieebene ohne hierarchische Abhängigkeit

Organisatorisches

Dauer
Pro Modul: 1-2 Tage – jeweils von 9 bis 17 Uhr
Wieviele
6-12 Teilnehmende
Format
Präsenz
© 2020 Ursula Dangelmayr. Developed by MRP/Studio