Besser schlafen kann man üben

Rund 20 Prozent der Erwachsenen in Deutschland klagen über schlechten Schlaf. In vielen Fällen sind Schlafstörungen gelernt. Das ist tröstlich, denn: Was man gelernt hat, kann man auch wieder verlernen. Wie das geht, darüber berichte ich in meinen Vorträgen rund um das Thema "Schlaf". Diese Vorträge sind auch für Inhouse-Veranstaltungen buchbar.